• Nachdem wir unsere Flitterwochen im Norden von Mauritius begannen, ging es für uns weiter in den Südwesten der Insel. Als ich das erste Mal Bilder von dem Berg Le Morne Brabant gesehen habe, wusste ich, dass ich unbedingt zu diesem Fleckchen Erde muss.  Hier im Süden bzw. Südwesten der Insel herrscht Natur pur. Üppig bewachsene Berge, Hochebenen, Wasserfälle und dichter…

  • Nach unserer Hochzeit Ende Juni ging es für uns zwei Tage später direkt in die Flitterwochen nach Mauritius. Die ersten vier Nächte verbrachten wir im Norden der Insel im Victoria for 2, einem modernen Pärchen-Resort direkt am Strand. 

  • In Mérida waren wir pünktlich zu einem der wichtigsten mexikanischen Volkfeste: dem Tag der Toten, der vom 31. Oktober bis zum 02. November stattfindet. Die Festlichkeiten, die im spanischsprachigen „Días de los muertos“ genannt werden, werden in Mérida besonders groß gefeiert. Eine besondere Möglichkeit, Yucatán und die mexikanischen Traditionen ein bisschen näher kennen zu lernen.

  • Unsere Rundreise durch Yucatán sollte mit einigen Tagen Entspannung beginnen. Wir wählten dafür die Isla Holbox. Die nur aus Sand bestehende Insel Holbox befindet sich an der Nordküste der Halbinsel Yucatán an der Yucatánstraße, die den Golf von Mexiko und des Karibische Meer verbindet. Die Insel erstreckt sich auf eine Länge von 42 km und eine Breite von etwa 2 km. Es gibt kaum…

  • Nach ein paar Tagen in Kapstadt zog es uns weiter. Die nächsten Nächte würden wir in Wilderness an der Garden Route verbringen. Der Weg dorthin führte uns durch die kleine Karoo, eine Halbwüste östlich von Kapstadt. Vorbei an verschlafenen Dörfern, zerklüfteten Gebirgszügen und trockenen Landschaften. Die Route 62 in Südafrika wird auch als kleine Schwester der berühmten Garden Route gehandelt.

  • Südafrika

    72 Stunden in Kapstadt

    von Vanessa September 5, 2018

    »Sawubona« – Willkommen in Südafrika! Zwei Wochen bin ich zusammen mit meinem Vater quer durch dieses wunderbare Land gereist und habe ein buntes Potpourri an Eindrücken mitgenommen. Die meisten erkunden Südafrika mit dem Mietwagen. Wir haben uns jedoch für einen Roadtrip der etwas anderen Art entschieden. Da meine Fahrkünste sehr rudimentär angelegt sind und mein Vater wie bei unserer Andalusien-Rundreise letztes…